1 × zwei =

3 × eins =

 

Wertschätzung für alle, die für unsere Kinder da sind

Es gibt viele Möglichkeiten, um pädagogischen Fachkräften, Tagesmüttern und Tagesvätern sowie allen anderen Akteurinnen und Akteuren der Kindertagesbetreuung Danke zu sagen und ihnen eine Freude zu machen.

Foto: DKSJ / J. Erlenmeyer u. N. Götz

Eltern und Kinder überraschen sie am Morgen mit Blumen, Schokolade oder anderen kleinen Aufmerksamkeiten. Politikerinnen und Politiker sowie andere prominente Akteure vor Ort lassen sich besondere Aktionen einfallen, um Wertschätzung zu zeigen und medienwirksam Danke zu sagen. Ebenso wie auch Unternehmen, Träger und Organisationen.

Groß angelegte Events, Feiern und Frühstücksbuffets in den Kitas oder der beliebte Gala-Abend des Berliner Bezirkselternausschusses Kita (BEAK) werden 2021 zwar coronabedingt nicht stattfinden können. Doch wie auch schon letztes Jahr lassen sich die Beteiligten viele kreative Alternativen einfallen. Anregungen für „corona-konforme“ Aktionen gibt es >> hier.

Machen auch Sie mit! Wenn Sie eine Idee für Aktionen haben oder Ihre Veranstaltung auf unserer Webseite vorstellen wollen, schreiben Sie eine Mail an info@tag-der-kinderbetreuung.de. Lassen Sie sich gerne auch von den Aktionen in diesem oder in den vergangenen Jahren inspirieren:

Tag der Kinderbetreuung 2021

Auf kreative Art und Weise haben Eltern, Kinder, Trägervetretungen und politische Akteure den Fachkräften der Kindertagesbetreuung ihren Dank ausgesprochen - sowohl digital als auch vor Ort. Infos zu den jeweiligen Aktionen erhalten Interessierte mit einem Klick auf die jeweilige Kachel.

Das war der Tag der Kinderbetreuung 2020

Wie Eltern und Kinder den Fachkräften trotz Corona-Einschränkungen DANKE gesagt haben - digital und vor Ort - erfahren Sie mit einem Klick auf das Bild

Logokoffer zum Download

Nutzen Sie das Logo des Aktionstages für Websites, Social Media oder Druck