Kinder wollen sich nicht nur in der Kita, sondern den ganzen Tag über so viel wie möglich bewegen und dabei auch mal eine andere Perspektive einnehmen. Wir haben acht Tipps zusammengestellt, wie Eltern Bewegung auf spannende und spielerische Art auf Wegen integrieren können, die sie im Alltag mit ihrem Kind zurücklegen:

1. Gehen Sie, wenn möglich, zu Fuß in die Kita und zurück. Auch wenn es vielleicht etwas länger dauert. Wenn Sie mit der Bahn fahren, könnten Sie eine Station früher aussteigen. Wenn Sie mit dem Auto fahren, etwas weiter weg parken.

2. Alternativ kann Ihr Kind mit dem Laufrad oder Fahrrad auf dem Gehweg fahren. Lassen Sie es dabei immer einen Helm tragen – und diesen zum Spielen wieder abnehmen.

Baumstämme sind zum Hüpfen da! (© DKJS/ P. Chiussi)

3. Nutzen Sie Treppen und kleine Hindernisse zum Hüpfen oder Springen. Kinder probieren gerne aus, ob sie zwei, drei oder vier Treppenstufen hinunterspringen können.

4. Lassen Sie ihr Kind (idealerweise alleine, ggf. an der Hand) auf einem Baumstamm oder auf einer niedrigen Mauer balancieren.

5. Spielen Sie auf sicheren Wegen gemeinsam Fangen oder laufen Sie um die Wette. Alternativ kann Ihr Kind auch alleine losrennen und muss ganz schnell stehen bleiben, wenn Sie in die Hände klatschen. Wenn Sie erneut in die Hände klatschen, darf es wieder loslaufen.

6. Besuchen Sie auf dem Rückweg Spielplätze in der Nähe. Spielgeräte wie Schaukeln, Klettergerüste und Trampoline animieren zur Bewegung.

7. Spielen Sie unterwegs „Ich sehe was, was du nicht siehst…“. Oder lassen Sie Ihr Kind eine Klopapierrolle mit auf den Weg nehmen und alles dadurch anschauen.

8. Ihr Kind könnte eine Weile die Augen schließen und sich von Ihnen an der Hand führen lassen.

Idealerweise geben Sie Ihrem Nachwuchs bei allem möglichst wenig Hilfestellung, auch wenn es dadurch länger dauert. Denn wenn das Kind viel alleine probiert, lernt es schneller und ist hinterher stolz auf das, was es schon kann.

Diese Bewegungstipps und viele einfache Spielideen für den Alltag mit Kindern finden Interessierte in dem pdf Bewegungstipps für Eltern und Kinder des Landauer Vereins zur Bewegungsförderung und Psychomotorik e.V. Die Broschüre kann gegen einen kleinen Unkostenbeitrag direkt beim Verein bestellt werden.

Auch interessant:
Von wegen nur ein Spiel – Feuer, Wasser, Sturm
Das Bewegungsspiel fördert verschiedene Fähigkeiten. Unsere Infografiken zeigen welche.
Geballte Energie für den Tag in der Kita
Leckere, gesunde und schnell zubereitete Snacks für die Brotdose? Bloggerin Julia Radtke gibt in ihrem Gastbeitrag Tipps und ein Rezept.
Ich glaub‘, ich spiel‘ im Wald!
Frühstückspicknick auf dem Baumstammsofa: Wir waren einen Tag lang zu Besuch in einem Berliner Waldkindergarten. Hier geht’s zur Reportage.