Gesten und Gebärden sind im Kleinkind-Alter natürliche Helfer bei der gegenseitigen Verständigung und bilden spielerisch eine Brücke zu den ersten Worten. Daher ist die sogenannte Zwergensprache nicht nur für Eltern, sondern auch für Erzieherinnen und Erzieher, Tagesmütter und Tagesväter interessant.

Zum Tag der Kinderbetreuung hat das Zwergensprache-Team für die Region Unterfranken – Tauberfranken – Heidelberg eine Verlosung ausgeschrieben. Angeboten wurde ein kostenfreier Einblick in die Welt der vorsprachlichen Kommunikation mit Kindergebärden. Insgesamt drei Einrichtungen dürfen sich über eine kostenlose Themenstunde direkt in Ihrer Einrichtung freuen.

 

Veranstaltungshinweise

Kontakt: Tanja Gerodetti, tanja.gerodetti@babyzeichensprache.com

Weitere Informationen: www.babyzeichensprache.com